MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Aydin Doğan

türkischer Medienunternehmer
Geburtstag: 15. April 1936 Kelkit
Nation: Türkei

Internationales Biographisches Archiv 43/2009 vom 20. Oktober 2009 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/2010


Blick in die Presse

Herkunft

Aydin Doğan wurde am 15. April 1936 in ärmlichen Verhältnissen als Sohn des Gemischtwarenhändlers und Dorfvorstehers İrfani Doğan in Kelkit in der Provinz Gümüshane geboren.

Ausbildung

Nach seiner schulischen Laufbahn studierte D. von 1956 bis 1960 an der Handelsakademie in Istanbul.

Wirken

D. gründete sein erstes Unternehmen bereits während seiner Studienzeit im Jahr 1958. Er begann zunächst mit dem Handel von Baumaschinen und PKWs (als Vertragshändler von Ford), gründete bereits drei Jahre später, 1961, seine erste Großhandelsfirma und 1974 einen Industriebetrieb. Fortan war D. im Passagier- und Gütertransport, Pharma- und Baustoffgewerbe und in der Energiebranche tätig. Im Jahr 1980 bündelte D. seine unterschiedlichen Firmen und Tätigkeiten in der "Doğan Holding" (DH).

Auch wenn D. auf diesen Gebieten den Hauptteil des Umsatzes der DH erwirtschaftete, wurde er vor allem durch seine Arbeit als Verleger und Betreiber verschiedener Fernsehstationen in der Türkei bekannt. Den ersten Stein zu seinem Medienimperium legte D. 1979 als er die linksliberale Tageszeitung "Milliyet" erwarb. Danach ...


Die Biographie von Aydin Doğan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library