MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Gabriele Albertini

italienischer Unternehmer und Politiker
Geburtstag: 6. Juli 1950 Mailand
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 47/2009 vom 17. November 2009 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Gabriele Albertini, kath., wurde am 6. Juli 1950 in Mailand als Sohn einer Unternehmerfamilie geboren.

Ausbildung

A. schloss 1974 ein Studium der Rechtswissenschaften ab.

Wirken

Nach dem Examen trat er in die Führung des Familienunternehmens Albertini Caesare S.p.A. ein, das sein Vater 1932 in der Kleinstadt Turate nördlich von Mailand (Provinz Como) gegründet hatte. Die Fabrik spezialisierte sich unter der Leitung A.s und dessen Brüder auf individuelle Kleinserien von Druckguss-Produkten aus Aluminium-Legierungen, und zwar für die Branchen Telekommunikation, Computer, Kfz und Haushaltswaren. A. verantwortete im Vorstandsgremium Finanzen, Personalwesen und Marketing.

Öffentliches Profil gewann A. schon früh als Verbandspolitiker des italienischen Arbeitgeber-Verbandes Confindustria. 1980-1984 leitete er die Assolombarda, mit über 6.200 Unternehmen die größte Regional-Organisation der Confindustria, 1993-1997 war er Vizepräsident. A. wurde auch in der sektoralen Gliederung der Confindustria tätig. 1987 rückte er in den Vorstand der Federmeccanica auf, der Branchenorganisation für die Metallindustrie, und betreute dort die Kleinbetriebe. 1996/1997 leitete er die Federmeccanica.

1997 ging A. in die Politik und kandidierte für das Bürgermeisteramt von Mailand. Als ...


Die Biographie von Gabriele Albertini ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library