MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Konrad Hummler

Schweizer Bankier; Dr. jur.
Geburtstag: 13. März 1953 St. Gallen
Nation: Schweiz

Internationales Biographisches Archiv 16/2013 vom 16. April 2013 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 30/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Konrad Hummler wurde am 13. März 1953 als Sohn des früheren FDP-Nationalrats und St. Galler Stadtammanns (1968-1971) Alfred Hummler und dessen aus einer Unternehmerfamilie stammenden Frau in St. Gallen geboren, wo er auch die Schule bis zur Matura besuchte

Ausbildung

H. studierte Jura an der Universität Zürich sowie von 1978 bis 1979 Ökonomie an der Universität von Rochester (USA) und promovierte dann 1981 in Rechtswissenschaften in Zürich. Während seines Studiums in Zürich war H. Chefredakteur der "Schweizerischen Hochschulzeitung" gewesen und hatte zwei Jahre lang das St. Galler Management-Symposium geleitet.

Wirken

Beginn seiner Bankkarriere Nach seiner Promotion trat H. dann 1981 in die Finanzanalyseabteilung der Schweizerischen Bankgesellschaft (später: UBS) ein und stieg dort bis zum persönlichen Referenten des damaligen Verwaltungsratspräsidenten Robert Holzach auf.

Teilhaber bei Wegelin & Co. 1989 wechselte H. zum 1741 gegründeten und damit als älteste Bank der Schweiz geltenden Privatbankhaus Wegelin & Co. in St. Gallen und wurde dort am 1. März 1991 unbeschränkt haftender ...


Die Biographie von Konrad Hummler ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library