MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

George A. Romero

amerikanischer Regisseur
Geburtstag: 4. Februar 1940 New York-Bronx/NY
Todestag: 16. Juli 2017 Toronto (Kanada)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 43/2010 vom 26. Oktober 2010 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 28/2017


Blick in die Presse

Herkunft

George Andrew Romero wurde 1940 in der Bronx in New York geboren.

Ausbildung

R. begann ein Kunst- und Design-Studium am Carnegie-Mellon Institute in Pittsburgh, bevor er zur Theaterwissenschaft wechselte. Kurz darauf gab er aber sein Studium auf, um 1961 u. a. mit seinem Freund John A. Russo die Filmproduktionsfirma "The Latent Image" zu gründen.

Wirken

Nachdem R. schon im Alter von 14 Jahren erste Amateurfilme auf einer Schmalspurkamera gedreht hatte, gewann er 1958 als Schüler für eine im selben Jahr entstandene Dokumentation über Geologie ("Earthbottom") den Future Scientists of America Award.

Durchbruch mit "Night of the Living Dead" Nach Abbruch seines Studiums spezialisierte er sich mit seiner Produktionsfirma zunächst auf Werbespots und Lehrfilme, ehe er sein (zusammen mit seinem Partner) verfasstes Drehbuch einer Horrorkomödie als Autor, Regisseur, Produzent, Kameramann und Cutter in Personalunion verfilmte. Man – so R. später – sei "einfach ...


Die Biographie von George A. Romero ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library