MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Michael Maar

Michael Maar

deutscher Schriftsteller und Literaturkritiker; Dr. phil.
Geburtstag: 17. Juli 1960 Stuttgart
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/2010 vom 3. August 2010 (rw)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Michael Maar wurde am 17. Juli 1960 als Sohn des Autors Paul Maar und dessen Ehefrau Nele, geb. Ballhaus, in Stuttgart geboren. Er hat zwei jüngere Schwestern.

Ausbildung

Nach dem Abitur 1979 am Nürtinger Max-Planck-Gymnasium studierte er Germanistik und Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seine 1995 mit summa cum laude ausgezeichnete Dissertation "Geister und Kunst", für die er den Johann-Heinrich-Merck-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung erhielt, schrieb er über Thomas Mann.

Wirken

1997-1998 war M. Fellow des Wissenschaftskollegs in Berlin, im Frühjahr 2002 Gastprofessor an der Stanford University in Kalifornien und von 2005 bis 2006 Fellow der Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung.

Seit Ende der 80er Jahre veröffentlichte M., den die London Review of Books einmal als "begabtesten deutschen Literaturkritiker der jüngeren Generation" bezeichnete, in den deutschsprachigen Feuilletons (u. a. FAZ, Merkur, ZEIT) regelmäßig Literaturkritiken, die sich insbesondere mit den Klassikern der Moderne auseinandersetzten. Ab 1998 schrieb er auch zahlreiche Features für verschiedene Rundfunksender.

...


Die Biographie von Michael Maar ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library