MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kristalina Georgiewa

Kristalina Georgiewa

bulgarische Wirtschaftswissenschaftlerin; Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF); GERB; Dr. rer. pol.
Geburtstag: 13. August 1953 Sofia
Nation: Bulgarien

Internationales Biographisches Archiv 36/2020 vom 1. September 2020 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Kristalina Ivanowa Georgiewa wurde am 13. Aug. 1953 in Sofia, der Hauptstadt der damaligen sozialistischen Volksrepublik Bulgarien (1946-1991), geboren.

Ausbildung

G. studierte Politische Ökonomie und Soziologie am damaligen Höheren Institut für Ökonomie Karl Marx (ab 1990 Universität für Volks- und Weltwirtschaft) in Sofia, wo sie in diesen Fächern 1976 den Master-Grad (M.A.) erreichte und 1986 mit einer Doktorarbeit über Umweltschutzpolitik und Wirtschaftswachstum in den USA in Wirtschaftswissenschaften promoviert wurde (Dr. rer. pol.). Noch vor der politischen Wende (Öffnung des sog. "Eisernen Vorhangs" seitens der realsozialistischen Staaten zum marktwirtschaftlichen Westen 1989; Streichung der Führungsrolle der Bulgarischen Kommunistischen Partei [BKP] aus der Verfassung Jan. 1990) ging G. 1987/1988 als Research Fellow an die London School of Economics (LSE). Später absolvierte sie noch Postgraduiertenprogramme in den USA am Massachusetts Institute of Technology (MIT; 1991/1992) sowie an der Harvard Business School (1997 und 1998).

Wirken

Akademische LaufbahnG. lehrte 1977-1993 als Dozentin bzw. außerordentliche Professorin an der Universität für Volks- und ...


Die Biographie von Kristalina Georgiewa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library