MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kim Jong Un

nordkoreanischer Politiker; Staatsoberhaupt
Geburtstag: 8. Januar 1982 (n.a.A. 8. Januar 1983 oder 8. Januar 1984 Pjöngjang)
Nation: Korea, Demokratische Volksrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2017 vom 21. November 2017 (fl)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 44/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Kim Jong Un wurde nach offiziellen Angaben am 8. Jan. 1982 (n. a. A. 1983 o. 1984) als jüngster Sohn des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Il und dessen dritter Frau, der in Japan aufgewachsenen Tänzerin Ko Jong Hui, in Pjöngjang geboren. K.s Mutter starb 2004 an Brustkrebs. Er hat einen Bruder, Jong Chol (* 1981), und eine Schwester, Jo Jong (* 1987). Aus der ersten bzw. zweiten Ehe des Vaters stammen die Halbschwester Sol Song und der Halbbruder Jong Nam (1971-2017). K. kam als quasi-dynastischer Nachfolger ins Spiel, nachdem der älteste Sohn Jong Nam in Ungnade gefallen war. K.s Bruder Jong Chol galt dem Vater nach den Worten eines 2001 geflohenen Familien-Kochs als "zu weibisch".

Ausbildung

Nach unbestätigten Angaben sollen K. und sein Bruder Jong Chol Schweizer Schulen nahe Bern besucht haben. Bekannt ist, dass 1993-1998 ein nordkoreanischer Junge unter dem Pseudonym Chol Pak Schüler der Internationalen Privatschule ...


Die Biographie von Kim Jong Un ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library