MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Malcolm McDowell

britischer Schauspieler
Geburtstag: 13. Juni 1943 Leeds
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 01/2012 vom 3. Januar 2012 (bo)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2016


Blick in die Presse

Herkunft

Malcolm McDowellwurde am 13. Juni 1943 als Malcolm John Taylor in Leeds/England geboren. Sein Vater Charles diente zunächst für die Royal Air Force und betrieb später mit seiner Frau Edna ein Pub. M. wuchs mit einer älteren und einer jüngeren Schwester überwiegend in Liverpool auf.

Ausbildung

Nach der Grundschule besuchte M. die Turnbridge Boarding School und anschließend die Cannock House School in Eltham/Kent. Schon während dieser Zeit entstand der Wunsch Schauspieler zu werden. An der London Academy of Music and Art begann M. nach Abschluss der Schule ein Schauspielstudium.

Wirken

Während seines Studiums arbeitete M. im Pub seiner Eltern. Nachdem dieser aufgrund der Alkoholabhängigkeit des Vaters geschlossen werden musste, war M. eine Zeit lang als Kaffeeverkäufer tätig. Als Schauspieler debütierte er neben Engagements an kleinen Theatern in Shanklin/Isle of Wight und Torquay in der Fernsehserie "Crossroads" (1964), ehe er 1965 und 1966 für achtzehn Monate an der Royal Shakespeare Company in Stratford spielte. Seine erste Filmrolle erhielt M. 1967 ...


Die Biographie von Malcolm McDowell ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library