MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Oliviero Toscani

italienischer Fotograf
Geburtstag: 28. Februar 1942 Mailand
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 51/2011 vom 20. Dezember 2011 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Oliviero Toscani wurde am 28. Febr. 1942 in Mailand geboren. Sein Vater, Fedele Toscani, war als Fotojournalist beim "Corriere della Sera" angestellt; sein berühmtestes Foto von 1945 zeigte den gerade aufgehängten Diktator Benito Mussolini.

Ausbildung

T. studierte 1961-1965 Fotografie und Design an der Hochschule für Gestaltung in Zürich.

Wirken

Früh bekannt wurde T. durch seine Arbeit für Marken wie Esprit, für die er in den 80er Jahren bereits ungestylte Menschen statt Profimodels fotografierte, sowie Valentino, Chanel, Fiorucci oder Prénatal. Seine Mitarbeit als Modefotograf bei Zeitschriften wie "Elle", "Vogue", "GQ", "Harper’s Bazaar", "Esquire", "stern" und "Liberation" machten ihn international bekannt.

T. und die Firma Benetton 1982 begann seine Mitarbeit bei der italienischen Modefirma United Colors of Benetton im italienischen Treviso, wo er die corporate identity, die Kommunikationsstrategie und die Online-Präsenz der Firma aufbaute. T. schuf auch die Sportlinie "Playlife" ...


Die Biographie von Oliviero Toscani ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library