MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Zack Snyder

Zack Snyder

amerikanischer Filmregisseur
Geburtstag: 1. März 1966 Green Bay/WI
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 40/2013 vom 1. Oktober 2013 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Zack Snyder wurde am 1. März 1966 in Green Bay im US-Bundesstaat Wisconsin geboren.

Ausbildung

S. besuchte die Daycroft School in Connecticut. Später studierte er Malerei an der Heatherly School of Fine Art in London und wechselte dann an das Art Center College of Design im kalifornischen Pasadena, wo er mit besonderer Auszeichnung abschloss.

Wirken

Seine Karriere als Regisseur begann S. in der Werbebranche, wo er sich durch Spots für Autofirmen wie Jeep und BMW oder die Brauerei Budweiser einen Namen machte und auch mehrere renommierte Werbefilmpreise einheimste. So erhielt er für einen Jeep-Clip den "Goldenen Löwen" in Cannes. Darüber hinaus drehte er Musikvideos sowie TV-Dokumentationen über Sportler und porträtierte dabei u. a. den Basketball-Star Michael Jordan.

Gleich mit seinem Spielfimdebüt, einem gleichnamigen Remake von George A. Romeos Zombie-Klassiker "Dawn of the Dead" (1978), gelang Z. dann 2004 ein durchschlagender Erfolg. Die mit einer Nominierung für die "Camera d'Or" bedachte Geschichte über ...


Die Biographie von Zack Snyder ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library