MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Anthony Abbott

Anthony Abbott

australischer Politiker; Premierminister (2013-2015); Liberal Party
Geburtstag: 4. November 1957 London
Nation: Australien

Internationales Biographisches Archiv 16/2016 vom 19. April 2016 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Anthony (Tony) John Abbott, kath., wurde am 4. Nov. 1957 in London geboren. Sein Vater Richard ("Dick"), ein Zahnarzt, war Engländer, seine Mutter Fay Australierin. 1960 übersiedelte die Familie nach Sydney, wo A. mit drei Schwestern aufwuchs.

Ausbildung

Sein Studium an der Universität Sydney, wo er auch Präsident der Studentenvertretung war, schloss A. mit einem Bachelor of Economics und einem Bachelor of Laws ab, ehe er 1981-1983 in Oxford als Rhodes-Stipendiat seinen Master in Politik und Philosophie machte. Der gläubige Katholik besuchte auch ein Priesterseminar in Sydney, das er aber frühzeitig abbrach, "weil ich nicht ein Leben lang enthaltsam leben kann" (Hbl., 2.12.2009). Aus dieser Zeit stammt sein später in Medienkreisen oft verwendeter Spitzname "Mad Monk" (verrückter Mönch).

Wirken

Arbeit als JournalistBevor A. eine politische Laufbahn einschlug, arbeitete er eine Zeit lang als Journalist und schrieb u. a. für das Wochenblatt "The Bulletin" und "The Australian"...


Die Biographie von Anthony Abbott ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library