MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfgang Brandstetter

österreichischer Jurist und Politiker; Richter am Verfassungsgerichtshof (2018-2021); Bundesminister der Justiz (2013-2017); Prof.; Dr. jur.
Geburtstag: 7. Oktober 1957 Haag/Niederösterreich
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 39/2021 vom 28. September 2021 (cs)


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfgang Brandstetter wurde am 7. Okt. 1957 in der Stadt Haag im niederösterreichischen Bezirk Amstetten im Waldviertel geboren. Seinem Vater war von den NS-Machthabern wegen seines kirchlichen Engagements ein Jura-Studium verboten worden (so B. im Standard, 24.9.2016).

Ausbildung

Nach der Mittelschule und Gymnasialjahren in der Bezirksstadt Horn legte B. die Matura (Abitur) ab. Dann absolvierte er ein Dolmetscherstudium für Englisch sowie Russisch, studierte dann aber Rechtswissenschaften. Nach den juristischen Examina folgten 1980 die Promotion mit Schwerpunkt im Strafrecht sowie 1991 die Lehrbefähigung (Habilitation). Als Student engagierte sich B. als Pressesprecher der Hochschülerschaft der Universität Wien.

Wirken

Akademische Laufbahn1980 wurde B. wissenschaftlicher Assistent am Institut für Strafrecht und Kriminologie. Die Habilitation führte ab 1991 zu Dozentenstellen in Graz, Krakau und im tschechischen Brno (Brünn). 1997 erhielt B. eine Professur an der Universität Linz, und 1998 übernahm er in Wien von seinem Lehrer Winfried Platzgummer den Lehrstuhl am Institut für Strafrecht und Kriminologie. Im Febr. 2007 kam er ...


Die Biographie von Wolfgang Brandstetter ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library