MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Friedrich von Borries

deutscher Architekt und Autor; Prof.; Dr.-Ing.
Geburtstag: 1974 Berlin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 19/2014 vom 6. Mai 2014 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Friedrich von Borries wurde 1974 in Berlin geboren.

Ausbildung

B. studierte Architektur an der Universität der Künste Berlin, an der ISA St. Luc Bruxelles und an der Universität Karlsruhe (TU), wo er 2004 promovierte. Als junger Mann war er kurzzeitig Mitglied bei den Jungen Liberalen gewesen - "eine Fehlentscheidung", wie er rückblickend kommentierte (ZEIT Online, 2.2.2014).

Wirken

Akademische KarriereVon 2001 bis 2003 lehrte B. an der Technischen Universität Berlin, von 2002 bis 2005 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Stiftung Barhaus Dessau und arbeitete dort u. a. am Projekt "Schrumpfende Städte". In den Jahren 2007 und 2008 war er als Gastwissenschaftler an der ETH Zürich und dem MIT Cambridge tätig und übte eine Gastprofessur an der Akademie der Künste in Nürnberg aus, wo er die Klasse für Kunst und öffentlichen Raum leitete.

2009 übernahm B. schließlich eine Professoren-Stelle für Designtheorie und kuratorische Praxis an der Hochschule für bildende Künste Hamburg, um dort ...


Die Biographie von Friedrich von Borries ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library