MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wolfram Koch

deutscher Schauspieler
Geburtstag: 10. Februar 1962 Paris (Frankreich)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 26/2014 vom 24. Juni 2014 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 13/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Wolfram Koch wurde am 10. Febr. 1962 als Sohn eines NATO-Mitarbeiters in Paris geboren und wuchs in Bonn auf - übrigens nach eigener Aussage ohne Fernsehen ("mein Vater wollte das nicht", SZ, 8.10.2013).

Ausbildung

Nachdem er schon als Kind Theater gespielt hatte, absolvierte K. ein Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main.

Wirken

Erste BühnenengagementsNach ersten Auftritten an der Freien Volksbühne Berlin unter Kurt Hübner, seinem ersten festen Engagement am Schiller-Theater in Berlin (1988-1990) sowie Bühnenrollen am Schauspiel Frankfurt - etwa 1994 als Dr. Heidkliff in Elfriede Jelineks Stück "Krankheit oder Moderne Frauen" - war K. von 1995 bis 2000 festes Mitglied des Ensembles am Schauspielhaus Bochum.

TheaterDanach trat er - nun frei arbeitend - u. a. auf der Bühne des Schauspiels Frankfurt, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und am Deutschen Theater in Berlin auf und arbeitete dabei mit den von ihm favorisierten Regisseuren Dimiter Gotscheff (u. a. in ...


Die Biographie von Wolfram Koch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library