MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Kad Merad

Kad Merad

französisch-algerischer Filmschauspieler, Drehbuchautor und Regisseur
Geburtstag: 27. März 1964 Sidi Bel Abbes
Nation: Frankreich, Algerien

Internationales Biographisches Archiv 45/2014 vom 4. November 2014 (mf)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 51/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Kaddour (Kad) Merad wurde am 27. März 1964 in Sidi Bel Abbes, Algerien, geboren. Der Sohn eines aus Algerien stammenden Vaters und einer französischen Mutter wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester in Frankreich auf, zunächst im Loiretal, ab 1972 in der Region von Paris; er spricht kein Arabisch.

Ausbildung

Nach seinem Schulabschluss machte M. eine kaufmännische Ausbildung. Als Jugendlicher wirkte er in mehreren Rockbands als Schlagzeuger und Sänger mit.

Wirken

Zunächst ging er zum Theater und arbeitete ab 1991 als Radiomoderator in Paris. Er gründete zusammen mit Olivier Baroux ein Komikerduo, das bis 2001 in mehreren Radio- und Fernsehshows auftrat. In den Folgejahren kam es häufig zu Zusammenarbeiten zwischen den beiden. M. ist ein großer Fan von Louis de Funès.

Als Schauspieler begann M. mit Nebenrollen (u. a. in "La grande vie!", "La beuze" und "Mais qui a tué Pamela Rose?"). In der TV-Serie "...


Die Biographie von Kad Merad ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library