MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Sergio Mattarella

italienischer Jurist und Politiker; Staatspräsident; PD
Geburtstag: 23. Juli 1941 Palermo
Nation: Italien

Internationales Biographisches Archiv 33/2018 vom 14. August 2018 (hr)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2019


Blick in die Presse

Herkunft

Sergio Mattarella, kath., wurde am 23. Juli 1941 im sizilianischen Palermo geboren. Sein Vater, der Anwalt Bernardo Mattarella (1905-1971), engagierte sich als katholischer Funktionär gegen den Faschismus und war für die Democrazia Cristiana (DC) 1946-1971 Abgeordneter und mehrfach Minister, u. a. Außenhandelsminister (1955-1957, 1963-1966). M.s 1980 ermordeter Bruder Piersanti (geb. 1935) war für die DC auf Sizilien ab 1967 regionalpolitisch engagiert.

Ausbildung

M. studierte an der Universität La Sapienza in Rom Rechtswissenschaften und schloss 1964 mit einer Arbeit über die Funktion politischer Leitlinien ab. M. war in der katholischen Jugendbewegung aktiv.

Wirken

Akademische LaufbahnM. begann seine berufliche Karriere 1965 als wissenschaftlicher Assistent für Verfassungsrecht an der Universität Palermo und übernahm dort wenig später eine außerordentliche Professur, die er bis zu seinem Wechsel in die Berufspolitik 1983 ausübte. Schwerpunktmäßig beschäftigte er sich mit dem Parlamentsrecht, u. a. mit dem italienischen Zweikammersystem (Abgeordnetenkammer und Senat), Gesetzgebungsprozessen und parlamentarischen Kontrollrechten. Ab 1967 war er als Mitglied der Anwaltskammer von Palermo auch ...


Die Biographie von Sergio Mattarella ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library