MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Jürgen Drews

deutscher Schlagersänger
Geburtstag: 2. April 1945 Nauen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 35/2015 vom 25. August 2015 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 34/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Jürgen Ludwig Drews wurde am 2. April 1945 kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs als Sohn des Wehrmachtsarztes Werner Drews und seiner Frau Liselotte im brandenburgischen Nauen geboren und wuchs in Schleswig auf.

Ausbildung

In Schleswig besuchte D. die altsprachliche Domschule. Als er 13 Jahre alt war, schenkten ihm seine Eltern eine Gitarre, und schon während der Schulzeit spielte er in Jugendbands. Er lernte auch Banjo und wurde mit 15 Jahren als bester Banjospieler Schleswig-Holsteins ausgezeichnet. Nach dem Abitur begann D. 1967 in Kiel ein Medizinstudium, das er jedoch nach vier Semestern abbrach. Während des Studiums war er Mitglied der Kieler Lokalband "Die Anderen", die mit dem damals noch unbekannten Produzenten und Komponisten Giorgio Moroder Platten aufnahm, sich 1969 aber wieder auflöste.

Wirken

Mitglied bei den "Les Humphries Singers"Im selben Jahr lernte D. den Musiker Les Humphries kennen, der ihn zu Beginn der 1970er Jahre in seine Gesangsgruppe "Les Humphries Singers" holte. Die ...


Die Biographie von Jürgen Drews ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library