MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

David Safier

deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor
Geburtstag: 13. Dezember 1966 Bremen
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 45/2015 vom 3. November 2015 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2021


Blick in die Presse

Herkunft

David Safier wurde am 13. Dez.1966 in Bremen geboren. Sein Vater, zu dem S. eine besonders enge Beziehung hatte, war österreichischer Jude, der von den Nationalsozialisten in Wien verhaftet wurde, aber durch eine glückliche Fügung wieder freikam und 1938 nach Palästina fliehen konnte. Später wurde er Zahlmeister auf einem Schiff, auf dem er Bremen anlief, wo er sich in eine Deutsche verliebte. S.s Großvater kam im KZ Buchenwald ums Leben, seine Großmutter starb im Ghetto der polnischen Stadt Łódź. S. selbst ist kein praktizierender Jude.

Ausbildung

Nach dem Abitur absolvierte S. zunächst eine Journalistenausbildung.

Wirken

Berufliche Anfänge und Tätigkeit als DrehbuchautorErste berufliche Erfahrungen sammelte er ab 1989 im Hörfunk bei Radio Bremen. 1990 absolvierte er ein Praktikum bei der Tageszeitung "taz", anschließend war er bei verschiedenen ARD-Anstalten als Moderator tätig und wirkte an der Entwicklung von Hörspielen mit. 1996 begann S. Drehbücher zu schreiben, u. a. für verschiedene Episoden der TV-Serien "Die Camper", ...


Die Biographie von David Safier ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library