MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Francis Lawrence

amerikanischer Regisseur
Geburtstag: 26. März 1971 Wien (Österreich)
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 19/2016 vom 10. Mai 2016 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 09/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Francis Lawrence wurde am 26. März 1971 als Sohn US-amerikanischer Eltern im österreichischen Wien geboren, ehe er mit seiner Familie wenige Jahre später nach Los Angeles zog.

Ausbildung

L. machte seinen Bachelor-Abschluss an der Loyola Marymount University Film School.

Wirken

Regisseur zahlreicher MusikvideosNachdem er erste Erfahrungen in der Filmbranche gesammelt und u. a. als Assistent des Regisseurs Anton Vassil bei dessen Komödie "Dr. Memos Zeitmaschine" (1993) gearbeitet hatte, widmete sich L. in der Folgezeit der Produktion von Musikvideos. Seinen ersten Clip inszenierte er für die Single "A Man Rides Through" (1993) der britischen Band Tidal Force. Es folgten zahlreiche weitere Kurzvideos für die verschiedensten Künstler, darunter namhafte Pop-Stars wie Aerosmith, The Black Eyed Peas, Justin Timberlake und Britney Spears. Seine Verfilmung des Lady-Gaga-Songs "Bad Romance" (2009) wurde 2011 mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Neben den Musikvideos drehte er auch etliche Werbefilme für Marken wie Coca-Cola, Calvin Klein, Bacardi ...


Die Biographie von Francis Lawrence ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library