MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Lisa Wagner

deutsche Theater- und Filmschauspielerin
Geburtstag: 1979 Kaiserslautern
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 22/2016 vom 31. Mai 2016 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 49/2021


Blick in die Presse

Herkunft

Lisa Wagner wurde 1979 in Kaiserslautern in eine Akademikerfamilie geboren. Sie hat einen älteren und einen jüngeren Bruder. In ihrer Kindheit und Jugend war sie Balletttänzerin und sammelte als Statistin am Theater Bühnenerfahrung.

Ausbildung

Nach dem Abitur besuchte W. 1999-2003 die Bayerische Theaterakademie August Everding in München.

Wirken

Anfänge am TheaterBereits während ihres Schauspielstudiums wurde W. ab der Spielzeit 2001/2002 ins Ensemble des Bayerischen Staatsschauspiels unter Intendant Dieter Dorn aufgenommen. Unter Dorns Regie war sie u. a. als Antoinette Plucheux in "Floh im Ohr", Kunigunde in "Käthchen von Heilbronn" oder als Lavinia in "Androklus und der Löwe" zu sehen. Zudem spielte sie unter Regisseuren wie Elmar Goerden ("Titus Andronicus"), Thomas Langhoff (Katrin in "Mutter Courage und ihre Kinder"), Franz Xaver Kroetz, Hans-Ulrich Becker, Barbara Frey oder Tina Lannik. In "Penthesilea" (Inszenierung: Hans-Joachim Ruckhäberle) und Schillers "Turandot" (Inszenierung: Jens-Daniel Herzog) ...


Die Biographie von Lisa Wagner ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library