MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kyle MacLachlan

amerikanischer Schauspieler
Geburtstag: 22. Februar 1959 Yakima/WA
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 48/2017 vom 28. November 2017 (fe)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2020


Blick in die Presse

Herkunft

Kyle Merritt MacLachlan wurde am 22. Febr. 1959 als ältester von drei Brüdern in Yakima im US-amerikanischen Bundesstaat Washington geboren, wo er auch aufwuchs. Seine Mutter Catherine Stone war im öffentlichen Dienst tätig, sein Vater Kent Alan MacLachlan Rechtsanwalt und Börsenmakler. In M.s letztem Jahr an der Highschool ließen sich seine Eltern scheiden. Die Mutter erlag 1986 im Alter von 53 Jahren einer Krebserkrankung.

Ausbildung

Schon während der Schulzeit erhielt M. Klavier- und Gesangsunterricht und spielte in einem örtlichen Laientheater. Nach Beendigung der Eisenhower High School in Yakima 1977 studierte er in Seattle an der University of Washington Schauspiel und erwarb 1982 den Bachelor of Fine Arts.

Wirken

Erste RollenUnmittelbar nach dem Studium übernahm M. die Rolle des Romeo bei einer Aufführung von Shakespeares "Romeo and Juliet" beim Oregon Shakespearean Festival in Ashland. Anschließend wirkte er in einer Theaterproduktion von Molières "Tartuffe" mit, wo er bereits einem Casting-Agenten vom Film auffiel. Auch später ...


Die Biographie von Kyle MacLachlan ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library