MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Andrea Ehrig

deutsche Eisschnellläuferin
Geburtstag: 1. Dezember 1960 Dresden
Klassifikation: Eisschnelllauf
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Olympiasiegerin 1984
5 x Olympiazweite 1976, 1984 und 1988
Vierkampf-Weltmeisterin 1983 und 1985
Vierkampf-Europameisterin 1983, 1985 - 1988

Internationales Sportarchiv 25/2010 vom 22. Juni 2010 (fh)


Die aus zwei Etappen bestehende Karriere der gebürtigen Dresdener Eisschnellläuferin Andrea Ehrig, geborene Mitscherlich, geschiedene Schöne, weist sie als eine der erfolgreichsten Athletinnen der 80er Jahre aus. Bereits mit 15 Jahren gewann sie 1976 als Zweitjüngste, die je eine olympische Medaille errungen hat, die Silbermedaille über 3.000 m. Später unterbrach sie ihre Karriere, bekam ein Baby und stieg 1984 zur Olympiasiegerin auf. Zu den sieben Olympiamedaillen gewann sie zwei Weltmeistertitel im Vierkampf und fünf Europameistertitel und stellte zehn Weltrekorde (darunter fünf über 5.000 m) und 20 deutsche Rekorde auf.

Laufbahn

Andrea Ehrig war zunächst seit ihrem fünften Lebensjahr Eiskunstläuferin bei der BSG Verkehrsbetriebe Dresden. Ihr Vater Joachim Mitscherlich nahm die Tochter in die Eishalle mit, wo Kunstlauf-Nachwuchs gesucht wurde, weil er der Meinung war: "Mit dem Sport kann man nicht früh genug beginnen" ("Erlebt – Erzählt – von Uwe Hohn bis Katarina Witt", Sportverlag Berlin, 1985). Beizeiten wurde sie ...


Die Biographie von Andrea Ehrig ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library