MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Erhard Wunderlich

Erhard Wunderlich

deutscher Handballspieler
Geburtstag: 14. Dezember 1956 Augsburg
Todestag: 4. Oktober 2012 Köln
Klassifikation: Handball
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: 140 Länderspiele (503 Tore)
Olympiazweiter 1984
Weltmeister 1978
vielfacher Gewinner in EC-Wettbewerben
Deutscher Meister 1982,1983

Internationales Sportarchiv 08/2013 vom 19. Februar 2013 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 22/2016


Mit Erhard (Spitzname "Sepp") Wunderlich verstarb im Oktober 2012 in Köln ein Handballer, der in den 1980er Jahren zu den Besten der Welt gehörte. Mit Ausnahme der olympischen Goldmedaille gewann der aus Augsburg stammende 2,04 m große Rückraumspieler alle möglichen nationalen und internationalen Titel - sowohl auf Klub- als auch auf Nationalmannschaftsebene. Wunderlich war ein Angriffsspieler der Extraklasse "mit dem angeborenen Instinkt für die Situation beim Torwurf und für das präzise Anspiel auf den günstiger postierten Mannschaftskameraden", wie das Fachblatt kicker-sportmagazin seine spielerischen Qualitäten einmal würdigte. "Er war ein Genie. Er war der Beste. Er war der Kompletteste", betonte der frühere Bundestrainer Vlado Stenzel, jener Trainer, der die bundesdeutsche Nationalmannschaft und mit ihr auch Wunderlich 1978 zum WM-Titel geführt hatte. Er war es auch, der unmittelbar nach der Beisetzung "seiner Enttäuschung Luft" machte ...


Die Biographie von Erhard Wunderlich ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library