MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Wolfgang Rolff

Wolfgang Rolff

deutscher Fußballspieler und -trainer
Geburtstag: 26. Dezember 1959 Lamstedt
Klassifikation: Fußball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: 37 Länderspiele
Europapokalsieger 1983, 1988
Deutscher Meister 1983 (jew. als Spieler)
Co-Trainer versch. BL-Klubs

Internationales Sportarchiv 14/2009 vom 31. März 2009 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2021


Wolfgang Rolff war zu seiner Zeit als aktiver Profifußballer in den 80er und 90er Jahren der Prototyp des mannschaftsdienlichen, gradlinigen und schnörkellosen Mittelfeldspielers, dessen Stärken in seiner Lauffreudigkeit, seiner kämpferischen Einstellung und seiner Zweikampfstärke lagen. Zudem besaß der gebürtige Norddeutsche stets eine hervorragende Berufsauffassung. Selbst der frühere HSV-Trainer und "Grantler" Ernst Happel sagte einmal über Rolff: "Das ist ein 100-prozentiger Profi, den muss man eher bremsen." Nach 356 Bundesligaspielen, 126 Partien in der 2. Liga sowie 37 Länderspielen beendete der zweifache Europapokalsieger Rolff seine aktive Karriere nach der Saison 1995/96 und wechselte ins Trainerfach. Fortan machte er sich vor allem als loyaler und gewissenhafter Co-Trainer einen Namen.

Laufbahn

Schon als kleiner Nachwuchsfußballer seines Heimatvereins TSV Lamstedt, in der Nähe Bremerhavens gelegen, bewies Wolfgang Rolff außergewöhnliches Talent. So erzielte er einmal in einem Knabenspiel 25 Tore, später, in der C-Jugend, 94 Tore in einer Saison. Mit 15 ...


Die Biographie von Wolfgang Rolff ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library