MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Enzo Bearzot

italienischer Fußballtrainer
Geburtstag: 26. September 1927 Ajello del Friuli
Todestag: 21. Dezember 2010 Mailand
Klassifikation: Fußball
Nation: Italien
Erfolge/Funktion: Trainer der italienischen Weltmeister-Mannschaft 1982

Internationales Sportarchiv 04/2007 vom 27. Januar 2007 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 51/2010


Vincenzo "Enzo" Bearzot führte als Trainer die italienische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1982 in Spanien nach 44 Jahren wieder zu einem Titelgewinn und damit zum bis dato größten Erfolg der Nachkriegszeit. Nachdem er sie in 104 Länderspielen betreut hatte, zog er sich nach der erfolglosen WM 1986 vom Posten des Nationaltrainers zurück und übernahm mit der Aufgabe des "Supervisors über alle Auswahlteams" eine Funktion, die ihn quasi in den Vorruhestand versetzte. Er genoss in seinem Heimatland seit 1982 eine ungeheure Popularität und wurde auch weit über die Grenzen Italiens hinaus wegen seiner fachlichen Kompetenz geschätzt.

Laufbahn

Enzo Bearzot begann seine insgesamt eher unspektakuläre Spielerkarriere beim B-Ligisten Pro Gorizia und wechselte 1948 als Vollprofi zu Inter Mailand. Seinen Berufswunsch Mediziner gab er dafür auf. Da er bei Inter allerdings kaum zum Einsatz kam, ging er 1951 zum CC Catania nach Sizilien und entwickelte sich dort zu einem harten und kompromisslosen Abwehrspieler. ...


Die Biographie von Enzo Bearzot ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library