MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Manfred Winkelhock

deutscher Autorennfahrer (Formel 1)
Geburtstag: 6. Oktober 1951 Waiblingen
Todestag: 12. August 1985 Toronto (Kanada) (Rennunfall)
Klassifikation: Automobilsport
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Formel-1-Pilot (47 Grand-Prix)
Dritter Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1977, 1979, 1981

Internationales Sportarchiv 20/2017 vom 16. Mai 2017 (os)


Manfred Winkelhock war zwar ein Spätstarter in der internationalen Motorsportszene, dennoch galt er zu Beginn der 1980er Jahre zumindest in Deutschland als eines der größten Talente. Über Erfolge im Sportwagen schaffte er den Sprung in die Formel 1, konnte sich allerdings in der Königsklasse des Motorsports nie wirklich durchsetzen, auch weil er meist in nicht konkurrenzfähigen Boliden saß. So fuhr er nebenbei immer wieder Sportwagenrennen, was ihm schließlich zum Verhängnis werden sollte. Nach seinem schweren Unfall beim 1.000-km-Rennen von Mosport erwachte er nicht mehr aus dem Koma und erlag am 12. August 1985 im Sunny Brook Medical Center von Toronto seinen schweren Schädelverletzungen, die starke Gehirnblutungen zur Folge gehabt hatten.

Laufbahn

Auf Umwegen im Motorsport gelandetZwar kam Manfred Winkelhock schon als Kind mit Motoren in Berührung, da sein Vater eine Autokran-Vermietung betrieb, an eine Karriere im Motorsport dachte der Schwabe allerdings zunächst nicht. Dennoch bestritt er nach einer eher zufälligen Beteiligung an ...


Die Biographie von Manfred Winkelhock ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library