MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Hans-Peter Pohl

deutscher Nordischer Kombinierer
Geburtstag: 30. Januar 1965 Triberg
Klassifikation: Ski Nordisch, Nordische Kombination
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1988
Weltmeister 1987
Deutscher Meister 1987, 1990

Internationales Sportarchiv 40/1990 vom 24. September 1990 (ku)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2009


Hans-Peter Pohl gehörte bereits 1984 zu den weltbesten Athleten in der Nordischen Kombination. Die Goldmedaillen, die er bei den Weltmeisterschaften 1987 und den Olympischen Spielen 1988 mit der bundesdeutschen Staffel gewann, sind die Höhepunkte der bisherigen Laufbahn des Schwarzwälders. Danach erfuhr seine Karriere einen Knick. In der Saison 1988/89 konnte er an die guten Leistungen aus den Vorjahren nicht anknüpfen und wurde in den B-Kader des DSV-Teams zurückgestuft.

Hans-Peter Pohl gilt als "Sonnyboy" im Lager der deutschen Kombinierer. Er tritt offen, herzlich, optimistisch, lustig, fröhlich und gefühlsbetont auf. Mit seiner Wesensart gewinnt er schnell die Sympathie seiner Mitmenschen und Fans. Seine sportlichen Erfolge erreicht er scheinbar mit spielerischer Leichtigkeit, doch dahinter stecken Ehrgeiz, Trainingsfleiß und Talent.

Hans-Peter Pohl absolvierte nach dem Hauptschulabschluß 1980 eine Lehre als Werkzeugmacher. Anschließend verpflichtete sich der 1,75 m große und 68 kg schwere Auto- und Oldiefan bei der Bundeswehr. Bis 1992 möchte der Stabsunteroffizier die hervorragenden Trainingsmöglichkeiten bei ...


Die Biographie von Hans-Peter Pohl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library