MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Claudia Villiger

Schweizer Eiskunstläuferin und Eiskunstlauftrainerin
Geburtstag: 25. September 1969
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: Schweizer Meisterin 1985 u. 1986
EM-Sechste 1986

Internationales Sportarchiv 21/1986 vom 12. Mai 1986


Sie gilt in der Schweiz als designierte Nachfolgerin der auch heute noch sehr populären Ex-Weltmeisterin Denise Biellmann: Claudia Villiger, 16jährige Nachwuchsläuferin aus Effretikon bei Zürich. Nachdem sich Claudia 1985 auf nationaler Ebene an die Spitze gesetzt hat, erreichte sie im selben Jahr auch bei den Europameisterschaften erstmals eine überraschend gute Plazierung. Die Schweizerin gilt als enorm trainingsfleißig und ehrgeizig; sie absolviert ihr wöchentliches Trainingsprogramm der ungeliebten Pflichtparagraphen (15 bis 18 Std.) auch ohne Anwesenheit ihres Trainergespanns, im Wettkampf zeigt sie sich nervenstark und kämpferisch.

Ehrgeiz beweist Claudia auch im Privatleben; in ihrer Heimatstadt besucht sie die Handelsschule, ihre Noten gaben der Mutter, die gleichzeitig als Haupttrainerin der Tochter fungiert, bislang keinerlei Anlaß zur Kritik. Hobbys der jungen Eisläuferin sind Seidenmalerei und textiles Werken.

Laufbahn

Bereits im Alter von zwei Jahren machte Claudia Villiger erste Gehversuche auf Schlittschuhen, als Fünfjährige schaffte sie den verbandsinternen "Vierten SEV-Kürtest". Sechs Jahre danach begann sie mit Dreifachsprüngen, von denen sie heute fünf verschiedene in ihrem Programm hat: Toeloop, Rittberger, Salchow, ...


Die Biographie von Claudia Villiger ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library