MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Erich Bautz

deutscher Radsportler
Geburtstag: 26. Mai 1913 Dortmund
Todestag: 17. September 1986 Dortmund
Klassifikation: Straßenradsport
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: 3 Tage im Gelben Trikot der Tour
de France 1937, Dt. Meister
über 100 Rennsiege

Internationales Sportarchiv 45/1986 vom 27. Oktober 1986


Am 18. Sept. 1986 meldete dpa den Tod des früheren Weltklasse-Radrennfahrers Erich Bautz. Der gebürtige Dortmunder starb an einem Herzversagen. In den Dreißiger Jahren war Bautz durch viele Siege zum Radsportidol geworden. Er blieb Radprofi bis 1953, als ihn ein schwerer Sturz zur Beendigung seiner Rennkarriere zwang.

Laufbahn

Schon als Schüler begann Erich Bautz mit dem Radsport. Der berühmte Sechstagefahrer Heinz Vopel prophezeite bereits dem 14jährigen Jungen: "Wenn du ernsthaft trainierst und hart bist gegen dich, wirst du einmal ein ganz großer Straßenfahrer." Schon als Jugendlicher fuhr der kleine, stämmige Dortmunder Sieg auf Sieg heraus. 1933 gewann er das klassische "Rund um Köln". Nach einer erfolgreichen Amateurzeit und angesichts der schwierigen Wirtschaftsverhältnisse entschloß er sich 1934 zum Wechsel ins Profilager. Trotz seiner Stärke am Berg mußte er ein Jahr auf den Sieg bei den Berufsfahrern warten. Umso eindrucksvoller sein Erfolg bei "Rund um Dortmund" 1935. 1936 war er der ...


Die Biographie von Erich Bautz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library