MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Greg Norman

Greg Norman

australischer Golfspieler
Geburtstag: 10. Februar 1955 Mount Isa/Queensland
Klassifikation: Golf
Nation: Australien
Erfolge/Funktion: Sieger der British Open 1986, 1993
86 Karrieresiege
331 Wochen lang Weltranglisten-Erster
seit 2001 in der World Golf Hall of Fame

Internationales Sportarchiv 20/2004 vom 15. Mai 2004 (et)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 38/2014


Auf Grund seiner blitzenden Zähne und seiner weißen Haare erhielt der australische Golfspieler Gregory John "Greg" Norman schon Anfang der 80er Jahre von einem Journalisten den Übernamen "The Great White Shark" (der große weiße Hai). Sportlich machte der in Florida beheimatete Norman mit zwei Siegen bei den British Open von sich reden, und von insgesamt 29 Platzierungen innerhalb der Top Ten bei den vier Major-Turnieren. Verletzungen und Operationen hemmten seinen Erfolgslauf in den 90er Jahren, "White Shark" blieb aber dennoch als Unternehmen im Gespräch. Norman spielt nicht nur immer noch auf der Tour, sondern leitet ein multinationales Unternehmen, das sich u. a. mit dem Bau von Golfplätzen und der Herstellung von Golf-Bekleidung beschäftigt.

Laufbahn

Im Gegensatz zu anderen Spitzensportlern seiner Disziplin kam Greg Norman relativ spät zum Golfspiel. Als Teenager hatte er sich in seiner australischen Heimat in ...


Die Biographie von Greg Norman ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library