MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Tore Meinecke

deutscher Tennisspieler
Geburtstag: 21. Juli 1967 Hamburg
Klassifikation: Tennis
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Nr. 60 Weltrangliste
Deutscher Meister
Grand Prix-Sieger Doppel

Internationales Sportarchiv 38/1988 vom 12. September 1988
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 05/1998


Als er zwölf war verglich man ihn mit Björn Borg - als er 15 war gewann er zusammen mit Boris Becker die Jugend-Weltmeisterschaft im Doppel. Kein Wunder, daß Tore Meinecke frühzeitig als Supertalent gepriesen wurde. Bisher konnte der Hamburger den hohen Erwartungen aber nicht gerecht werden. "Der Duchbruch kommt für mich dann, wenn ich Spieler aus den Top 20 konstant schlagen kann", analysierte er selbst 1988 die Situation. Nicht selten fehlten ihm in der Vergangenheit Trainingsfleiß und Härte gegen sich selbst. 1987 zog er beispielsweise Ferien im sonnigen Süden einem Start in Wimbledon vor.

Steter Begleiter des 1,80 m großen und 72 kg schweren Hamburgers ist sein Bruder Björn. Tore bezeichnet ihn als "Bruder, Freund, Trainer und Manager, einfach als den wichtigsten Menschen für mich". Gemeinsam mit Bruder Björn und seinem langjährigen Freund und Trainingspartner Ricki Osterthun plant Meinecke seit Jahren seine Saison. Turniere, Reisen und Training werden langfristig aufeinander abgestimmt. Trainer ...


Die Biographie von Tore Meinecke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library