MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Frank Luck

deutscher Biathlet
Geburtstag: 5. Dezember 1967 Schmalkalden
Klassifikation: Biathlon
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Staffel-Olympiasieger 1994 und 1998
Olympia-Zweiter Einzellauf 1994 und 2002
Neunmal Weltmeister

Internationales Sportarchiv 09/2003 vom 17. Februar 2003 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/2009


Fünf olympische Medaillen, davon zwei in Gold und 18 WM-Medaillen, darunter neun Titel, hat der Biathlet Frank Luck aus Schmalkalden im Thüringer Wald bis zu seiner 22. Saison als Leistungssportler gesammelt und schon nach Olympia 1998 an Rücktritt gedacht - und doch schien der vermeintliche "Methusalem" oder "alte Mann" der Skijagd auch Anfang 2003 mit seinem Latein nicht am Ende. Frank Ullrich, seit 1988 in Oberhof sein Heimtrainer und später auch Bundestrainer, bewundert Lucks Nervenstärke und sein Kämpferherz und meinte über den "begnadeten Schützen", der privat ein passionierter Groß- und Kleinwildjäger ist: "Der kann Kräfte mobilisieren, sensationell. Unwahrscheinlich, zu was dieser Mensch in der Lage ist" (stern, 3/2001). Der Gelobte selbst macht meist nicht viel Aufhebens von seinen Fähigkeiten; gab aber gerne zu: "Das Alter spürst du nur mit Gold um den Hals nicht."

Laufbahn

Der Name Luck ist im Thüringer ...


Die Biographie von Frank Luck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library