MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Ian Woosnam

britischer Golfspieler
Geburtstag: 2. März 1958 Oswestry
Klassifikation: Golf
Nation: Großbritannien
Erfolge/Funktion: Sieger Masters 1991
44 Profisiege
2x Erster der "Order of Merit"

Internationales Sportarchiv 27/2005 vom 9. Juli 2005 (re)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 39/2006


Mit der Nominierung zum Ryder-Cup-Kapitän 2006 ging für Ian Woosnam ein Traum in Erfüllung. Er hatte bereits achtmal für das europäische Team gespielt und war zudem 2002 Vizekapitän. "Nichts ist besser als bei einem Ryder Cup zu gewinnen", beschrieb er diese Erfahrungen (SZ, 3.3.2005). Woosnam zählt zu den "Big Five" des europäischen Golfs und ist nur ein Jahr jünger als der berühmte Jahrgang 1957 um Nick Faldo und Bernhard Langer. Als Genussmensch - sein Bauch ist bestes Zeichen für den Fitnessmuffel - wusste er mit der nachkommenden Golf-Generation nur wenig anzufangen. "Wir haben auch während der großen Turniere oder dem Ryder Cup abends noch ein paar Bier getrunken oder zum Essen ein, zwei Glas Wein. So etwas gibt es heute nicht mehr. Alle sind superfit", zitierte ihn einmal die Welt (8.7.2003).

Laufbahn

Der Weg zum Spitzengolfer war für Ian Woosnam steil und beschwerlich. ...


Die Biographie von Ian Woosnam ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library