MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Etienne De Wilde

Etienne De Wilde

belgischer Radsportler (Bahn und Staße)
Geburtstag: 23. März 1958 Wetteren (n.a.A. 25. März 1958 Wetteren)
Klassifikation: Radsport, Straßenradsport, Bahnradsport
Nation: Belgien
Erfolge/Funktion: Olympiazweiter 2000 (Zweier-Mannschaft)
Weltmeister 1993 (Punktefahren)
Weltmeister 1998 (Zweier-Mannschaft)

Internationales Sportarchiv 38/2004 vom 18. September 2004 (ph)


Dreißig Jahre lang bestimmte der Belgier Etienne de Wilde, Ehrenname "Der blonde Pfeil", die europäische Radsportszene mit. Zweimal wurde er Weltmeister, 1993 im Punktefahren und 1998 in der Zweier-Mannschaft. Im Jahr 2000 gewann er in dieser Disziplin bei Olympia in Sydney mit seinem Teamkameraden Matthew Gilmore die Silbermedaille. Bekannt aber wurde der Belgier in den achtziger und neunziger Jahren vor allem durch die europäische Sechstageszene. "Etienne de Wilde: Der letzte Mohikaner" überschrieben die Stuttgarter Nachrichten (23.1.2001) einen Beitrag zum Stuttgarter Sechstagerennen 2001 und konstatierten, dass der Belgier als Einziger der großen Sixdays-Fahrer der vergangenen Jahre (Olaf Ludwig, Urs Freuler, Danny Clark) übrig geblieben war. Ohne die Silbermedaille von Sydney, so die Zeitung weiter, "würde er wohl nicht mehr im Sechstagegeschäft schuften". Denn, und das bekam auch Etienne de Wilde von verschiedenen Veranstaltern der Rennen immer deutlicher zu spüren, er hatte ...


Die Biographie von Etienne De Wilde ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library