MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Trine Hattestad

norwegische Leichtathletin (Speerwurf)
Geburtstag: 18. April 1966 Oslo
Klassifikation: Leichtathletik
Nation: Norwegen
Erfolge/Funktion: Olympiasiegerin 2000
Weltmeisterin 1993, 1997
Europameisterin 1994
Weltrekordlerin

Internationales Sportarchiv 19/2001 vom 30. April 2001 (st)


Am Ende einer langen, ungewöhnlich erfolgreichen Laufbahn avancierte die Norwegerin Trine Hattestad im Jahr 2000 endgültig zur "Königin des Speerwerfens": Mit mehreren Weltrekorden und -bestleistungen, dem Grand-Prix-Sieg, vor allem aber mit ihrem ersten Olympiasieg in Sydney, krönte die Mutter zweier Kinder ihre sportliche Karriere. Seit 1982 startete sie bei fast allen großen Meisterschaften. Als zweimalige Weltmeisterin, als Europameisterin, Grand-Prix-Siegerin, Weltcupsiegerin und Gewinnerin zahlreicher großer Wettkämpfe war sie die überragende Speerwerferin der neunziger Jahre. Aber nicht nur durch überragende Wurfleistungen, sondern auch durch ihre ansteckende Fröhlichkeit war die Blondine aus Skandinavien eine der populärsten Persönlichkeiten der internationalen Leichtathletik.

Laufbahn

Schon als Zwölfjährige absolvierte Trine Hattestad 1978 ihren ersten Wettkampf im Speerwerfen. Noch unter ihrem Mädchennamen Else Katrine Solberg wurden 31,04 m als Ergebnis dieser Premiere notiert. Schon ein Jahr später schleuderte sie den Speer bereits 44,08 m weit, 1981 übertraf sie als 15-Jährige erstmals die 50-m-Marke. Im selben Jahr meisterte sie als Hochspringerin 1,56 m. Die norwegischen Leichtathletik-Funktionäre erkannten und förderten das ...


Die Biographie von Trine Hattestad ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library