MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Wolfgang Schwenke

deutscher Handballspieler und -trainer
Geburtstag: 27. März 1968 Flensburg
Klassifikation: Handball
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: WM-Vierter 1995
Deutscher Meister 1994, 1995, 1998, 1999, 2000
EHF-Pokalsieger 1998

Internationales Sportarchiv 07/2009 vom 10. Februar 2009 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 31/2009


Von 1987 bis 2001 trug Wolfgang Schwenke, mit Ausnahme der Saison 1995/96, das Trikot des THW Kiel. Als der sprung- und wurfgewaltige Rückraumspieler im Juni 2001 seine Karriere beendete, standen fünf deutsche Meistertitel, drei DHB-Pokalsiege, der Gewinn des EHF-Cups sowie der 4. Platz bei der Handball-WM 1995 in seiner Erfolgsstatistik. 942 Bundesligatore für den THW erzielte das "Mädchen für alles" (Sport Bild, 15.12.1999), das sowohl in der Abwehr als auch im Angriff beinahe jede Position spielen konnte. Von 2001 bis 2008 war der 1,96 m große und 98 kg schwere Schwenke Trainer des Zweitligisten TSV Altenholz, die ersten beiden Jahre "nebenberuflich". Im Oktober 2008 wurde er als Nachfolger von Juri Schewzow Cheftrainer der Rhein-Neckar Löwen Mannheim - allerdings nur bis Saisonende 2008/09.

Laufbahn

Wolfgang Schwenke begann seine Handballkarriere mit acht Jahren beim VfL Bad Schwartau. Früh entpuppte er sich als großes Talent, auf das auch der ...


Die Biographie von Wolfgang Schwenke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library