MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Deion Sanders

amerikanischer Football- und Baseballspieler
Geburtstag: 9. August 1967 Fort Myers/FL
Klassifikation: American Football, Baseball
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Erfolge/Funktion: Super-Bowl-Sieger 1994 und 1995
World-Series-Finalist 1992 (Baseball)
Mitglied der Hall of Fame im Football

Internationales Sportarchiv 44/2016 vom 1. November 2016 (lw)


Deion Luwynn Sanders war ein absoluter Ausnahmesportler. Nicht nur, dass er als Jugendlicher ein außerordentlich guter Basketballer und Leichtathlet war, sondern er schaffte es auch als einer der ganz wenigen in der Geschichte des US-amerikanischen Sports, sowohl in der NFL (Football) als auch der MLB (Baseball) zu spielen. Er ist der Einzige, der je sowohl in einem Super Bowl als auch der World Series gestanden hat und er ist der Einzige Spieler in der Geschichte der NFL, der einen Touchdown auf sechs verschiedene Arten erzielt hat: Nach einem Kickoff, einem Punt, einer Interception, einem Fumble, einem gefangenen Pass und einem Laufspiel. Sanders, der viel Wert auf Show legte, war so gut im Abfangen gegnerischer Pässe (30 Interceptions in seinen ersten sechs Jahren), dass die Quarterbacks kaum noch auf seine Seite warfen. "Ich bin der Unterschied. Ich mache aus einer guten Mannschaft einen Champion" (Sportmagazin, Nov. 1995), sagte er ...


Die Biographie von Deion Sanders ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library