MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Martina Ertl-Renz

deutsche Skirennläuferin
Geburtstag: 12. September 1973 Bad Tölz
Klassifikation: Ski Alpin
Nation: Deutschland - Bundesrepublik
Erfolge/Funktion: Weltmeisterin 2001 und 2005
Olympiazweite 1994 und 1998
Olympiadritte 2002

Internationales Sportarchiv 49/2005 vom 10. Dezember 2005 (fh)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 10/2015


"Wenn sie weiß, sie kann es, dann kann sie es auch" (MM, 27.10.2003). Mit diesen Worten charakterisierte Wolfgang Maier, Cheftrainer im Deutschen Ski-Verband (DSV) und damit langjähriger Begleiter ihrer alpinen Skikarriere, die Vorzüge der Oberbayerin Martina Ertl-Renz (wie sie seit ihrer Hochzeit im Juni 2005 heißt). Was Maier ausdrücken will: Wenn sie selbstsicher ist, dann führen wenig Wege vorbei an der zweimaligen Olympiazweiten und Weltmeisterin. Denn, so Maier weiter, sie habe "ein skitechnisches Potenzial wie nur wenige andere Frauen auf der Welt" (SZ, 27.10.2003). Mitte der 90er Jahre stand Martina Ertl zusammen mit Katja Seizinger für "das deutsche Fräuleinwunder" im alpinen Skisport, nach Seizingers Rücktritt 1998 musste Ertl die Rolle der "Vorfahrerin" lange Zeit allein ausfüllen. Nach Olympia 2006 will sie sich ins Privatleben zurückziehen und sich der 2005 gegründeten Familie widmen.

Laufbahn

Wie im bayerischen Oberland nicht ungewöhnlich, stand Martina Ertl ...


Die Biographie von Martina Ertl-Renz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library