MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Philippe Candeloro

französischer Eiskunstläufer
Geburtstag: 17. Februar 1972 Courbevoie
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Frankreich
Erfolge/Funktion: Olympiadritter 1994, 1998
Vizeweltmeister 1994, Dritter 1995
Vizeeuropameister 1993, 1997

Internationales Sportarchiv 35/1999 vom 23. August 1999 (st)


Hätte es in den 90er Jahren eine Publikumswertung nach Eiskunstlaufwettbewerben gegeben - Philippe Candeloro wäre zum Seriensieger des Jahrzehnts geworden. Der Franzose italienischer Abstammung faszinierte über Jahre die Zuschauer mit seinen künstlerischen Darbietungen. Das Enfant terrible des internationalen Eiskunstlaufs beeindruckte als ausdrucksstarker, kreativer Kürläufer, Exzentriker auf dem Eis, Showtalent und Pirouettenkönig. Schon zu Beginn seiner erfolgreichen Amateurlaufbahn sagte man ihm "Profiallüren" nach, rügte sein sehr subjektives Verständnis von Eiskunstlauf als "Spektakel auf dem Eis".

Doch das Publikum liebte den ideenreichen Eisartisten, der in seinen Kürprogrammen bis zu sechs Dreifachsprünge und zwei dreifache Axel zeigte. Candeloro präsentierte von ihm, seinem Trainer André Brunet und dem Choreographen Giuseppe Arena neuentwickelte Pirouetten; eine dieser Figuren wurde sogar nach ihm "Candeloro-Pirouette" benannt. Am Ende seiner Amateurlaufbahn erhielt er für seine Darbietung als Musketier D'Artagnon die Traumnote 6,0 in der Wertung für den künstlerischen Ausdruck und durfte in Nagano zum zweiten Mal die olympische Bronzemedaille in Empfang nehmen. Damit feierte er das ...


Die Biographie von Philippe Candeloro ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library