MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Olga Markowa

russische Eiskunstläuferin
Geburtstag: 22. Januar 1974 St. Petersburg
Klassifikation: Eiskunstlauf
Nation: Russland
Erfolge/Funktion: WM-Fünfte 1995
Vizeeuropameisterin 1995
EM-Dritte 1994
Sechste Champions Serie 1996

Internationales Sportarchiv 43/1996 vom 14. Oktober 1996 (st)


Zu einem interessanten Vergleich vor allem zwischen den sprunggewaltigen Läuferinnen aus Asien, den US-Amerikanerinnen, der Französin Bonaly sowie den Läuferinnen aus der früheren Sowjetunion entwickelt sich Mitte der 90er Jahre die Szene im Eiskunstlauf der Damen. Neben ihren Landsleuten Irina Slutskaya und Maria Butyrskaya spielt seit 1994 auch Olga Markowa eine führende Rolle im faszinierenden Geschehen zwischen Doppel-Axel und Pirouette.

Die nur 1,60 m große und 44 kg leichte Eisläuferin wurde in St. Petersburg geboren, als es (1974) noch Leningrad hieß. Später ging sie nach Moskau und startet seither für ZSKA Moskau. Beim Armeeklub trainiert sie nach offiziellen Angaben rund 18 Stunden pro Woche - sommers wie winters - bei der international hochangesehenen Erfolgstrainerin Elena Wodorezova. Choreographisch wird die Studentin von Elena Matwejewa betreut.

Laufbahn

Olga Markowa begann - für sowjetische Verhältnisse fast spät - im Alter von neun Jahren mit dem regelmäßigen Training. 1983 erhielt sie ihre ersten Lektionen auf dem Eis. Es dauerte bis zum Jahre 1994, bis sich die inzwischen 20jährige Nachwuchsläuferin gegen die starke Konkurrenz im eigenen Land ...


Die Biographie von Olga Markowa ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library