MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Birger Ruud

norwegischer Skispringer und Skirennläufer
Geburtstag: 23. August 1911 Kongsberg
Todestag: 13. Juni 1998 Kongsberg
Klassifikation: Ski Alpin, Skispringen
Nation: Norwegen
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 1932 und 1936 im Springen
Weltmeister im Springen 1931, 1935, 1937, 1938

Internationales Sportarchiv 39/1998 vom 14. September 1998 (fh)


Der Norweger Birger Ruud, einer von drei berühmten skispringenden Brüdern aus Kongsberg in der Region Telemark, starb im Alter von 86 Jahren als Legende des Skisports. Der Stilist feierte zwei Olympiasiege vor dem Krieg, versuchte sich 1936 in Garmisch bei den ersten alpinen Winterspielen auch mit Erfolg im Slalom und in der Abfahrt und sprang bei Olympia 1948 im Alter von 37 Jahren noch einmal auf Rang zwei - womit er wohl einmalig bleiben dürfte in den Annalen. Er gewann aber auch durch seine Freundlichkeit, seine offene Art und seinen Humor in aller Welt viele Freunde.

Laufbahn

Der Skisport wurde Birger Ruud quasi in die Wiege gelegt; sein Vater nahm bis ins Alter von 52 Jahren an Skispringen teil, sein älterer Bruder Sigmund war 1929 Weltmeister, sein jüngerer Bruder Asbjörn setzte seine Tradition fort und wurde 1938 schon mit 18 Jahren Weltmeister. Überhaupt ist die Reihe der großen Skispringer aus Kongsberg sehr lang. Birger Ruud stand ...


Die Biographie von Birger Ruud ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library