MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Sergio Garcia

spanischer Golfspieler
Geburtstag: 9. Januar 1980 Castellón
Klassifikation: Golf
Nation: Spanien
Erfolge/Funktion: Sieger Ryder Cup 2002 - 2006, 2010 - 2014
Sieger Masters 2017
Zweiter US PGA Championship 1999 und 2008
Zweiter British Open 2007 und 2014
zahlr. Siege auf der PGA- und der European Tour

Internationales Sportarchiv 34/2017 vom 22. August 2017 (br)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 41/2020


Als 19-Jähriger mit dem besten Handicap eines Amateurs zu den Profis gewechselt, avancierte Sergio Garcia schnell zu einem Shootingstar des Golfsports. Gleich im ersten Profijahr 1999 sorgte "El Niño" (das Kind) für Aufsehen, als er bei den PGA Championship sensationell Zweiter wurde. Im selben Jahr war er als jüngster Teilnehmer aller Zeiten beim Ryder Cup im Einsatz und galt als "fällig für den Sieg bei einem der vier Major-Turniere" (FAZ, 29.7.2006). Diese Erwartungen konnte er zunächst jedoch nicht erfüllen. Er gewann zwar zahlreiche Turniere auf der PGA Tour sowie der European Tour, ein Sieg bei einem Major-Event war aber nicht darunter. Nach einer zwischenzeitlichen Krise und dem Absturz in der Weltrangliste auf Platz 78 im Jahr 2010 schaffte er 2013 wieder den Sprung unter die Top Ten der ...


Die Biographie von Sergio Garcia ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library