MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Andreas Widhölzl

Andreas Widhölzl

österreichischer Skispringer
Geburtstag: 14. Oktober 1976 St. Johann/Tirol
Klassifikation: Ski Nordisch, Skispringen
Nation: Österreich
Erfolge/Funktion: Doppel-Weltmeister 2005 (Team)
Olympia-Dritter 1998 (Normalschanze, Team)
WM-Dritter 1999 (Team)
Weltcup-Zweiter 2000

Internationales Sportarchiv 33/2005 vom 20. August 2005 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2012


Andreas Widhölzl musste nach den Querelen zwischen dem Österreichischen Ski-Verband (ÖSV) und Andreas Goldberger, der ehemaligen Galionsfigur der österreichischen Adler, früher in die Rolle der Nummer 1 im Nationalteam schlüpfen, als ursprünglich vorgesehen war. Zunächst löste der junge Tiroler diese schwierige Aufgabe mit Bravour und sprang auch schon bald zu WM- und Olympiamedaillen. Vor allem im Winter 1999/2000 zeigte Widhölzl exzellente Leistungen und musste sich nach seinem Sieg bei der Vierschanzen-Tournee im Kampf um den Gesamtweltcup nur dem Deutschen Martin Schmitt geschlagen geben. Danach kämpfte der Tiroler immer wieder mit seiner Form und zeigte sich erst im Winter 2004/05 wieder konstanter in seinen Leistungen. In seiner Domäne, dem Skifliegen, verzeichnete er nach über zwei Jahren endlich wieder einen vollen Erfolg im Weltcup und konnte wenig später auch anlässlich der WM in Oberstdorf jubeln, wo er mit den ÖSV-Adlern zweimal Mannschaftsgold gewann.

Laufbahn

Zum Skispringen kam Andreas Widhölzl als ...


Die Biographie von Andreas Widhölzl ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library