MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Samuel Eto'o

Samuel Eto'o

kamerunischer Fußballspieler
Geburtstag: 10. März 1981 Nkon
Klassifikation: Fußball
Nation: Kamerun
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 2000
Sieger Afrika-Cup 2000 und 2002
Champions-League-Sieger 2006, 2009, 2010
Spanischer Meister 2005, 2006 und 2009
Afrikas "Fußballer des Jahres" 2003 - 2005, 2010

Internationales Sportarchiv 48/2011 vom 29. November 2011 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 38/2021


"Die Geschichte des Samuel Eto'o Fils", so die Neue Züricher Zeitung (4.11.2008) über den Kameruner, "ist die Geschichte der vielen Tore." Bereits als Jugendlicher wurde der als legitimer Nachfolger des legendären Roger Milla gehandelte schnelle und trickreiche Stürmer zu Real Madrid transferiert. In Spanien allerdings dauerte es Jahre, bis sich der vierfache "Fußballer des Jahres" in Afrika (2003, 2004, 2005 und 2010) durchsetzen konnte. Von Real Madrid diverse Male ausgeliehen, absolvierte der Olympiasieger von 2000 schließlich bei Real Mallorca seine Gesellenjahre in der Primera División, ehe er dann beim FC Barcelona zu einem der besten Stürmer der Welt reifte und einen Titel nach dem anderen einheimste. Sowohl mit "Barça" (2009) als auch in Diensten von Inter Mailand (2010) gewann der Afrika-Cup-Rekordtorschütze binnen zwei Jahren jeweils das "Triple" ...


Die Biographie von Samuel Eto'o ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library