MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Daniela Hantuchova

Daniela Hantuchova

slowakische Tennisspielerin
Geburtstag: 23. April 1983 Poprad
Klassifikation: Tennis
Nation: Slowakei
Erfolge/Funktion: fünffache Grand-Slam-Gewinnerin
(4 x Mixed, 1 x Doppel)
Siegerin Indian Wells (2002, 2007) und Linz (2007)

Internationales Sportarchiv 30/2010 vom 27. Juli 2010 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 27/2017


Mit 18 Jahren gewann Daniela Hantuchova im Frühjahr 2002 in Indian Wells durch eine beeindruckende Leistung im Finale gegen Martina Hingis ihren ersten Titel auf der WTA-Tour. "Mit 19 lag ihr die Welt zu Füßen, mit 20 stand sie vor den Trümmern", hieß es später in der Stuttgarter Zeitung (7.10.2005). Denn Daniela Hantuchova hätte beinah bereits in jungen Jahren den Preis für den um sie entfachten Wirbel bezahlen müssen. Gerade noch rechtzeitig gelang es ihr, einer drohenden Essstörung entgegenzutreten. In einem Interview mit dem SPIEGEL (1.10.2007) sagte sie, sie sei "auf die Tennisindustrie, auf diese seltsame Welt nicht richtig vorbereitet gewesen". Das Damen-Berufstennis wird ihrer Meinung nach bestimmt durch "Eiseskälte zwischen den Frauen" sowie "Neid und Missgunst". Kaum eine Konkurrentin "gönnt dir was, keine freut sich mit dir". Dass sie an dieser Art Tennis "fast ...


Die Biographie von Daniela Hantuchova ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library