MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Anastasia Myskina

Anastasia Myskina

russische Tennisspielerin
Geburtstag: 8. Juli 1981 Moskau
Klassifikation: Tennis
Nation: Russland
Erfolge/Funktion: Siegerin French Open 2004
zahlreiche WTA-Turniersiege

Internationales Sportarchiv 33/2006 vom 19. August 2006 (ph)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 47/2015


Im Jahr 1999 feierte die Russin Anastasia Myskina in Palermo ihren ersten Sieg auf der WTA-Tour. Im Sommer 2000 schrieb das SportMagazin: "Glaubt man den Prophezeiungen ihrer Trainer und Manager, könnte sie schon bald das Welttennis beherrschen - Russlands junge Wilde" (Sonderheft 6a, Juli 2000). Doch es dauerte drei Jahre, bis Myskina in Bahia der zweite Erfolg auf der Tour gelang. Zum absoluten Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere aber wurden die French Open 2004. Im Finale bezwang sie in Paris ihre Landsmännin Jelena Dementjewa überlegen mit 6:2 und 6:1 und wurde so die erste Russin, die ein Grand-Slam-Turnier gewinnen konnte. Danach aber gelang es ihr nur in Ansätzen, an diesen Erfolg auf der WTA-Tour anzuknüpfen.

Laufbahn

Anastasia Myskina begann mit sechs Jahren, Tennis zu spielen, zunächst nur mit ihren Eltern. Doch bald trainierte sie bei Spartak Moskau gemeinsam mit ihrer Trainerin Rausa Islanowa (der Mutter von Marat Safin), die in den achtziger Jahren zu den Top-20 der ehemaligen ...


Die Biographie von Anastasia Myskina ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library