MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Andrés D'Alessandro

Andrés D'Alessandro

argentinischer Fußballspieler
Geburtstag: 15. April 1981 Buenos Aires
Klassifikation: Fußball
Nation: Argentinien
Erfolge/Funktion: Nationalspieler
Weltmeister U20 2001
mehrfacher argentinischer Meister

Internationales Sportarchiv 39/2003 vom 15. September 2003 (eb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 53/2020


Mit seinen spektakulären Auftritten bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2001 avancierte Andrés Nicolás D'Alessandro zu den gefragtesten Talenten des internationalen Fußballs. In Spanien galt es seit Ende 2002 als ausgemacht, "dass sich Barcelona und Real Madrid um den Mittelfeldspieler des 'burlesken Dribblings' (El País) prügeln würden" (SZ, 15.7.2003), und aus Italien hieß es, dass unter anderen die beiden Champions-League-Finalisten des Jahres 2003, Juventus Turin und AC Mailand, um ihn werben würden. Da auch noch von diversen Interessenten aus anderen Ländern, so aus England, die Rede war, war es schon eine große Überraschung, dass D'Alessandro schließlich in der deutschen Bundesliga landete - und hier nicht in München, Berlin oder Dortmund, sondern beim VfL Wolfsburg.

Laufbahn

Andrés D'Alessandro begann bereits als Vierjähriger mit dem Fußballspielen. Seine Geschichte sei die eines klassischen Straßenfußballers, schrieb die Welt über seine Anfänge: "Als Junge kickte er in den 'Babyfußball-Klubs' von Buenos Aires, wo es um die Ehre des Stadtviertels geht und jeder davon ...


Die Biographie von Andrés D'Alessandro ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library