MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport
Sébastien Loeb

Sébastien Loeb

französischer Autorennfahrer (Rallye)
Geburtstag: 26. Februar 1974 Haguenau/Bas-Rhin
Klassifikation: Automobilsport
Nation: Frankreich
Erfolge/Funktion: Weltmeister 2004 - 2012
Vizeweltmeister 2003
Marken-Weltmeister 2003 - 2005, 2008 – 2012
WM-Dritter WTCC 2014, 2015

Internationales Sportarchiv 04/2017 vom 24. Januar 2017 (mb)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 38/2018


Bereits in den 1990er Jahren einer der erfolgreichsten Rallye-Nachwuchspiloten, stieg der Franzose Sébastien Loeb ab Mitte der Nullerjahre zu einem absoluten Ausnahmefahrer auf und gewann zwischen 2004 und 2012 neunmal in Folge die Weltmeisterschaft. Zudem avancierte er mit elf Laufsiegen im Jahr 2008 zum Rekordsieger sowie mit insgesamt 78 WM-Laufsiegen zum alleinigen Spitzenreiter der ewigen WM-Historie und damit zum erfolgreichsten FIA-Motorsportler aller Zeiten. "Sébastien Loeb ist der Michael Schumacher des Rallyesports" (Red Bulletin, 05/2008), zogen die Medien entsprechende Vergleiche. 2014 wechselte Loeb auf eigenen Wunsch in die Tourenwagen-WM WTCC und wurde dort zweimal in Folge WM-Dritter. Nach seiner Ausbootung bei Citroën wechselte Loeb 2016 zu Peugeot, bestritt erstmals die renommierte Rallye Dakar (2017 wurde er dann Zweiter) sowie die komplette Rallyecross-WM-Saison.

Laufbahn

Vom Kunstturnen zum Rallyesport Sébastien Loeb kam über Umwege zum Rallyesport. Eigentlich ist der im französischen Elsass-Ort Haguenau geborene Loeb gelernter Kunstturner und gewann ...


Die Biographie von Sébastien Loeb ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library