MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Liu Xiang

chinesischer Leichtathlet (Hürdensprint)
Geburtstag: 13. Juli 1983 Schanghai
Klassifikation: Lauf (Leichtathletik)
Nation: China, Volksrepublik
Erfolge/Funktion: Olympiasieger 2004
Weltmeister 2007
Hallenweltmeister 2008, 2010

Internationales Sportarchiv 52/2011 vom 27. Dezember 2011 (st)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 15/2015


Der Hürdensprinter Liu Xiang avancierte früh zu einem Vorzeigeathleten des chinesischen Sports und wurde spätestens durch seinen Olympiasieg 2004 zum Vorbild für alle aufstrebenden Talente in der Volksrepublik China. Liu, der eigentlich Basketballer werden wollte, wurde durch eine wissenschaftliche Untersuchung als Sprinttalent erkannt und danach gezielt gefördert. Als "Botschafter des Tabakkonsums" (SZ, 10.11.2004) wurde der WM-Dritte 2003 vom größten Unternehmen der chinesischen Zigarettenindustrie kommerziell unterstützt und bereits im Vorfeld der Olympischen Spiele 2008 in Peking zur Kultfigur für die Jugendlichen in seinem Heimatland. Doch das unerwartete Ausscheiden Lius bereits im Vorlauf überschattete teilweise sogar das glanzvolle Auftreten der chinesischen Olympiaauswahl. Nach längerer Wettkampfpause kehrte der Hürdensprinter aber wieder in die Arenen zurück und knüpfte als Silbermedaillengewinner der Weltmeisterschaften 2011 an frühere Spitzenleistungen an.

Laufbahn

Schon in der Schule wurde das außergewöhnliche sportliche Talent Liu Xiangs erkannt. Er selbst schwärmte für die Basketballer seines Landes, doch durch den Sportunterricht kam der schnellkräftige und sprungstarke Junge ...


Die Biographie von Liu Xiang ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library