MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Didier Défago

Schweizer Skirennläufer
Geburtstag: 2. Oktober 1977 Morgins
Klassifikation: Ski Alpin
Nation: Schweiz
Erfolge/Funktion: Olympiasechster 2002
WM-Sechster 2005
Sechster Gesamtweltcup 2005, 2009

Internationales Sportarchiv 41/2009 vom 6. Oktober 2009 (os)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 19/2015


Nachdem Didier Défago bereits im Winter 2002/03 in Gröden sein erstes Weltcuprennen gewonnen hatte, dauerte es zwei weitere Saisons, bis sich der Westschweizer in der absoluten Weltspitze des alpinen Skisports etablieren konnte. 2005 wurde der damals 27-Jährige Nummer 1 des Schweizer Skiteams und konnte mit konstanten Leistungen auch dem Druck der intern nachdrängenden Youngsters standhalten. Mit dem Doppelsieg bei den Klassikern in Wengen und Kitzbühel war er 2009 plötzlich WM-Topfavorit, landete aber einmal mehr bei einem Großereignis außerhalb der Medaillenränge. Da war schließlich auch seine beste Weltcupsaison nur ein schwacher Trost, zumal er auch in den Spezialwertungen keine Kristallkugel gewinnen konnte.

Laufbahn

Der Skisport hatte in der Familie Défago stets eine große Bedeutung, und so stand der kleine Bursche bereits mit zwei Jahren auf Skiern. Als Sechsjähriger nahm er an seinem ersten Rennen teil, interessierte sich danach aber zunächst mehr für Fußball. Nachdem er drei Jahre in der Jugend des FC Troistorrents gespielt hatte, kehrte er aber ...


Die Biographie von Didier Défago ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library